Kartoffelsalat Berliner Art


Portionsangabe:

7-8 Portionen

Zutaten:

Für den Salat:
  • 1,8kg Pellkartoffeln
  • 2 Äpfel (säuerlich)
  • 7 große Gewürzgurken
  • 2 Stangen Frühlingszwiebeln (Lauchzwiebeln)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kümmel

Für die Vinaigrette:
  • 175ml Öl (Sonnenblume oder Raps)
  • 175ml Gurkenflüssigkeit (Gewürzgurken)
  • 90ml Essig (Weißweinessig)
  • 1 große Zehe Knoblauch
  • 2 große Zwiebeln
  • 4TL Senf
  • 6TL Zucker
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:

Pellkartoffeln mit reichlich Salz und Kümmel bissfest kochen. In der Zwischenzeit widmen wir uns der Vinaigrette. Dazu Senf, Zucker, Öl, Gurkenflüssigkeit, Essig, Salz, Pfeffer, gepresster oder klein geschnittener Knoblauch und ganz fein gewürfelte Zwiebel in ein verschließbares Gefäß geben und kräftig schütteln. Äpfel schälen, entkernen und sowie die Gewürzgurken in kleine Würfel schneiden. Kartoffeln abkühlen lassen, schälen und in dicke Scheiben schneiden. Nun in einer Schüssel abwechselnd Kartoffelscheiben, Apfel und Gurken schichten. Jede Lage mit etwas Vinaigrette begießen, mit Salz und Pfeffer würzen. Der Salat sollte mindestens 6h oder besser über Nacht ziehen damit die Kartoffeln die Vinaigrette aufnehmen können. Kurz vor dem servieren die Lauchzwiebeln in dünne ringe bzw. Scheiben schneiden, vorsichtig Unterheben und falls nötig den Salat mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Quelle:

Langweilo's Rezepte


comments powered by Disqus